Markus Kuhn beim Super Bowl 51

Trefft Markus Kuhn bei den „Fairplaid Awards

Seitdem Ende Januar verkündeten Karriereende und dem Nebenjob als Super Bowl Kommentator wurde es ruhig um Markus Kuhn. Am kommenden Samstag, 18.3., zeigt sich der Ex-Profi von den New York Giants in Berlin, wenn er als Jury-Mitglied bei der Preisverleihung „fairplaid Awards“ am Potsdamer Platz zu Gast ist.

Ab 19 Uhr öffnen die Toreder Academie Lounge (Köthener Str. 44, 10963 Berlin) und Football-Fans haben die Möglichkeit, Markus Kuhn zu treffen und Fotos mit ihm zu machen, bis um 20:30 Uhr die Fairplaid Awards starten, die man sich vor Ort ansehen kann. Anschließend kann man auch auf der After-Party ab 22 Uhr gemeinsam mit Markus Kuhn und anderen Sportlern feiern.

Fairplaid ist Deutschlands größte Crowdfunding-Förderplattform für den Sport über die in der Vergangenheit u.a. die Berlin Thunderbirds und Berlin Adler erfolgreiche Projekte zur Finanzierung abgewickelt haben. Am Samstagabend werden in der Academie Lounge am Potsdamer Platz der Sportler des Jahres und die Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Eine Jury aus vielen aktiven und ehemaligen SportIern & Sportentscheidern trifft die Wahl.

Neben Markus Kuhn sitzen in der Experten-Jury auch Paul Schif (GF Laureus Sports for Good Stiftung), Prof. Dr. Duvinage (u.a. Berater von Mario Götze), Anna Kraft (Moderatorin ZDF Sport), Benjamin Best (u.a. Regisseur von „Dirty Games“), Daniel Sprügel (Sportsmaniac-Podcast/FanMiles) und Ernst „Gori“ Köpf (Eishockey-Idol und Alpha Sports-Gründer). Als Moderatorin wird Nele Schenker (SPORT1) durch den Abend führen.

Weitere Infos zum Abend gibt es unter http://award2017.fairplaid.org

Aufgrund des starken Andrangs empfehlen wir im Vorfeld Tickets zu reservieren unter http://award2017.fairplaid.org/#tickets

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.