Schlagwort: Spielerpass

grünes Ausrufezeichen

PASSVERLÄNGERUNG für die Saison 2018

Gemäß § 47 der Bundesspielordnung (BSO) müssen wir der Passstelle des American Football und Cheerleading Verbandes Berlin-Brandenburg e.V. (AFCVBB) bis zum 15. Dezember 2017 mitteilen, von welchen Spielern der Spielerpass für die Saison 2018 verlängert werden soll.

Wir werden alle Spieler, die bei uns in 2017 eine Spielberechtigung hatten und über den 31. Dezember 2017 hinaus Mitglied unseres Vereins sind, automatisch verlängern. Eine Zustimmungserklärung der jeweiligen Spieler ist somit nicht notwendig.

Sollte ein Spieler seinen Spielerpass für die Saison 2018 nicht verlängern wollen, meldet er sich bitte umgehend bei Julia Kortus und widerspricht der Verlängerung. Bis  – spätestens zum 10. Dezember 2017 ist der Widerspruch schriftlich per Email an mitglieder@berlin-Bullets.de einzureichen.

Liegt kein schriftlicher Widerspruch bis zum o.g. Datum vor, wird von jedem Spieler das Einverständnis zur Passverlängerung und demzufolge die aktive Mitgliedschaft in 2018 vorausgesetzt. Die Passgebühr in Höhe von 8,00€ gemäß Ziffer 1.5 der Finanzordnung des AFCVBB wird fällig.

grünes Ausrufezeichen

Achtung! Passverlängerung

Hallo Bullets,

die Verlängerung der Spielerpässe seitens des Verbandes steht wieder an. Die Vereine sind verpflichtet am 15. Dezember 2016 ihren Kader für die Saison 2017 zu melden.

Alle Spieler, die in der nächsten Saison, nicht am Spielbetrieb der Berlin Bullets teilnehmen wollen, müssen dies der Abteilungsleitung per E-Mail an pass@berlin-bullets.de  bis zum 1. Dezember 2016 melden!

Anderenfalls werden die Pässe automatisch zur Verlängerung eingereicht und die 7 € Passgebühren werden fällig.

Für Fragen ist Julia eure Ansprechpartnerin.

Sportliche Grüße
Berlin Bullets – Passwesen