Schlagwort: Magdeburg

zeigt den Pokal

Gunslinger holen den 3. Platz in Frankfurt/Oder

Am 12. Juli 2015 waren die Flags der Berlin Bullets in Frankfurt/Oder zu ihrem 2. Turnier in der Saison. Auf dem Spielplan standen 4 Begegnungen, wobei die Mannschaft aus Erkner nicht zum Turnier angereist war und somit nur 3 Begegnungen ausgespielt wurden.

Das Auftaktspiel im Turnier haben sodann auch unsere Bullets gegen die Magdeburg Virgin Guards bestritten. Es sollte ein Auftakt nach Maß sein, denn das Spiel konnten die Gunslinger mit 12:0 gewinnen. In der ersten Halbzeit kam nach Interception Elias zum Touchdown und in der zweiten Halbzeit kam die Offense durch René zum Erfolg. Das nächste Spiel gegen die Gastgeber ging mit 12:0 verloren und im letzten Spiel gegen die Rostock Griffins mussten sich die Bullets mit 32:0 geschlagen geben.

Am Ende war der 3. Platz die Belohnung für das kämpferiche Engagement unserer Kids. Insgesamt ein positiver Turnierverlauf, da im Vergleich zum Turnier in Rostock die Niederlagen deutlich niedriger ausfielen und ein Spiel gewonnen werden konnte. Die Coaches sind also auf dem richtigen Weg die Mannschaft zu formen und die Spieler weiterzuentwickeln.

Zum Abschluss des Turniers kam es dann noch zu einer wirklich besonderen Begegnung, Gunslinger, Eltern und Coaches hatten einfach noch nicht genug und spielten noch eine Runde Flag/Tacle, ich glaube so 15 vs 15. So ganz war das in dem Gekneul nicht auszumachen aber es war ein schöner Spaß für alle Beteiligten und Zuschauer. Einige Eltern, so munkelt man, konnten noch am Dienstag drauf kaum krauchen. Vielen Dank für diesen schönen Tag und nun genießt die Sommer- und Ferienzeit. Das nächste Turnier findet dann am 5. September 2015 in Erkner statt.

Das Turnier in Bild und Ton.

Alle Ergebnisse des Turniers

zeigt Banner mit verschiedensten Sprüchen

Gameday am 12.07.2015

Gunslinger

zeigt den Spielplan am Turniertag
Spielplan Frankfurt/Oder 12.07.2015

In ihrem zweiten Turnier fahren die Gunslinger nach Frankfurt/Oder. Die Erfahrungen aus Rostock und das intensive Training haben die Mannschaft weiterentwickelt. Teamgeist, Spielfreude und der eigene Anspruch der Spieler mehr zu erreichen sind die Voraussetzungen um in Frankfurt/Oder erfolgreich zu sein. Spiele, Spaß und Spannung sind garantiert wenn es wieder mit einer Stimme aus einem Herz auf dem Platz ertönt: „We are, one Team. We are one Team. One, Two, Three Bullets!“

Juniors

Auf dem Homefield treten die Juniors zu ihrem letzten Heimspiel der Saison gegen die Jenaer Hanfrieds an. Dies ist das erste aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser Saison, da das Hinspiel durch die Hanfrieds abgesagt wurde. Kickoff ist um 10:30 Uhr, Die Jungs werden es sich nicht nehmen lassen noch einmal vor heimischem Publikum alles zu geben, also kommt zahlreich und feuert unsere Jugend kräftig an. Fight for win!