Schlagwort: Homefield

grünes Ausrufezeichen

Trainingsbeginn Bullets Männer

 

Nach dem erfolgreichen Kick-off Meeting vom Dienstag geht es für die Männermannschaft ab dem 16.10.2018 wieder in das reguläre Training. Trainiert wird dann immer Dienstag und Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr (Treffen bereits 19 Uhr) auf der Sportanlage Cecilienstraße 80, 12683 Berlin.

Trainiert wird zunächst nur in normaler, dem Wetter angepasster, Sportbekleidung., Am besten packt ihr euch immer kurzes und langes Sportzeug ein.

Für alle Männer ab 19 Jahren, die schon immer mal American Football ausprobieren wollten, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt um einzusteigen.

Trainingsort

B-Jugend auf Platz 3 im ersten Jahr

Im ersten Spiel der Saison noch eine 0:40 Packung von den Warriors kassiert, revanchieren wir uns im letzten Spiel der Liga und gewinnen mit 17:12.

Zu Beginn des Spiel stoppte die Defense den Eberswalder Angriff und im ersten Drive unserer Offense erlief QB Moritz die ersten 6 Punkte. Der PAT war nicht gut.

Noch zweimal kam unsere Defense auf den Platz und ließ in Q1 nur zwei Firstdowns der Gegner zu.

Im zweiten Quarter ließen zunächst die Defense-Abteilungen beider Teams kein Raumgewinn zu und jeweils musste gepuntet werden.

Der letzte Drive unserer Offense war dann wieder vielversprechend. Mit starken Läufen kamen wir bis an die 27 Yard Linie heran.

Aus einem misslungenen Snap wird dann dennoch ein erfolgreicher 20 Yard Run unseres QB bis an die 2 Yard Linie. Die Eberswalder verteidigten die 2 Yards aber erfolgreich und so kickte Jeremy den Ball für sichere 3 Punkte durch das Tor,Halbzeitstand 9:0.

Nach der pause versuchten es beide Teams mit der Brechstange, statt zu Punten wurde der 4. Versuch immer öfter ausgespielt. Keiner schaffte es jedoch Punkte zu machen und so ging es in das punktreiche vierte Quarter.

Die ersten Punkte machten, nach einem erneut ausgespielten 4. Versuch und anschließend einem langen Pass die Warriors, TPC war nicht gut (9:6).

Die Antwort darauf brachte Jeremy mit einem Touchdown und TPC gleich im nächsten Drive (17:6).

Aber auch Eberswalde gab nicht auf und schob sich nochmal über das Spielfeld bis in die Red Zone. Nach einem auf Grund einer Strafe nicht gegebenen Touchdown, nahm der Eberswalder Quarterback im nächsten Play das Ei und lief beherzt in die Endzone (17:12). Die TPC war erfolglos und auf Grund der bereits fortgeschrittenen Spielzeit, knieten unsere Jungs nur noch ab und die Revanche war geglückt.

Pos.MannschaftPkt.Sp.SNUTD Pkt.TD Pkt.Pkt. Diff.
116:088002896283
210:6853020210399
38:88440122177-55
46:108350103138-35
50:16808020312-292

David Heinzinger Head Coach B-Jugend Roster 2018 Coach David nach dem Spiel: „Ich bin stolz und glücklich darüber was die Jungs nicht nur heute, sondern über die gesamte Saison geleistet haben. Mit einer ausgeglichenen Bilanz am Ende der Saison da zu stehen hätte ich mir nicht träumen lassen. Das Team hat eine wahnsinnig gute Entwicklung genommen und sich jedes Yard hat erkämpft. Ich, der Staff, wir alle sind sehr stolz auf die Mannschaft und 2019 machen wir da weiter wo wir dieses Jahr aufgehört haben.

Ich möchte mich noch im Namen des gesamten Teams bei den vielen Eltern, den Teambetreuern und allen Anderen für die super Unterstützung ganz doll bedanken. Ihr habt uns Coaches den Rücken freigehalten und mit zum Erfolg dieses jungen Teams beigetragen. Vielen Dank!“

Clips vom Spiel

Bullets B-Jugend vs Warriors 30.09.2018

Doubleheader B-Jugend und Männer

Saisonabschluss auf dem Homefield. Eine hoffentlich spannende Saison 2018 neigt sich dem Ende und die letzten beiden Begegnungen werden gespielt. Die B-Jugend empfängt zum Rückspiel die Thunderbirds, so zu sagen das Berlin-Derby in dieser Gruppe. Das Hinspiel fand am 09.06.2018 statt und hier gibt es den Spielbericht dazu.

Das wirklich allerletzte Spiel, mal abgesehen von eventuellen Playoffs, spielt im Anschluss unser Männerteam gegen die Wolgast Vorpommern Vandals. Neben dem Hinspiel in diesem Jahr, hatten wir die Vandals bereits in den Vorjahren (außer 2017) regelmäßig als Gegner. Es verspricht also zum Schluss nochmal ein Spiel zweier langjähriger Rivalen zu geben und da ist sicher noch die eine oder andere Rechnung offen.

13 - 0

Bullets vs Thunderbirds

19 - 13

Bullets vs Vorpommern Vandals