Schlagwort: Berliner Zeitung

Berlin Bullets

Diese Ballsportart hat nichts mit Prügelei zu tun, sondern erfordert Taktik, Strategie und Disziplin.1992 wurde der Verein Berlin Bullets gegründet. Mittlerweile zählt er über 120 Mitglieder. Die 45 Mannschaftsspieler der Berlin Bullets trainieren zweimal in der Woche für jeweils zwei Stunden.

Quelle: Berliner Zeitung

Nachwuchsspieler aus Marzahn gewinnen gegen Magdeburger Virgin Guards hoch mit 30:6

Eine großartige Leistung unserer A-Jugend. Im Artikel der Berliner Zeitung werden die Spieler Richard Lehmann, Andreas Schönberg, Mario Arndt, Ronald Landvoigt und Guido Herrmann als Punktelieferanten aufgeführt.

Auch unsere Flag Footballer und Cheerleader werden erwähnt und man erfährt das die A-Jugend 1997 Vizemeister war.

Den ganzen Artikel der Berliner Zeitung lesen.

Berlin Bullets empfangen Magdeburger Virgen Guards

Eine Vielzahl sportlicher Highlights gibt es an diesem Wochenende in Marzahn und Hellersdorf. Für die American Footballer ist am Sonntag Saisonstart. Dabei trifft das A-Jugend-Team der Berlin Bullets in der höchsten deutschen Spielklasse in diesem Alter auf die Virgen Guards aus Magdeburg. Kick off ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz Cecilienstraße. Zuvor stehen sich um 11 Uhr die Flag-Mannschaften der Bullets und der Berlin Thunderbirds gegenüber…

Den ganzen Artikel der Berliner Zeitung lesen.

American Football-Mannschaft bezwang Razorbacks mit 44:8 Punkten

Insgesamt erzielten die Marzahner sechs Touchdown, zwei Safty und vier Zusatzpunkte und gaben die rote Laterne in der Oberliga 1996 ab.

Erwähnt werden in diesem Artikel Vorsitzender Wolfgang, Kunert, QB Maike Dietrich, WR Mirko Steinert sowie Gunnar Kurz, Thorsten Kunert, Mike Landvoigt. und für die Defense Steffen Hoffmann, Gunnar Rojan und Rainer Schulz.

Den ganzen Artikel der Berliner Zeitung lesen.