vs

Das erste Spiel der Clubgeschichte war alles in allem ein gutes Spiel, trotz Niederlage.

Zusammenfassung

„Football soll Spaß machen und den hatten die Jungs und wir Coaches heute definitiv, trotz der Niederlage.“ so der Head Coach David Heinzinger nach dem ersten Spiel unserer B-Jugend. Das Ergebnis von 40:00 ist Nebensache , denn der Verlauf des Spiels zeigte eine positive Entwicklung des Teams. Ließ man im 1. Quarter 3 Touchdowns zu, waren es in Q2 nur noch 2 TD und beim letzten TD der Warriors gelang es die TPC abzuwehren. Im Gegenzug gelang den Warriors ein Safety. Beim Spielstand von 40:00 wurde vereinbart die Uhr nicht mehr zu stoppen. In der zweiten Hälfte ließen wir dann keine Punkte mehr zu und unsere Offense eroberte sich mit Läufen mehrere Yards. Unserer #48 John fing dann auch noch in Q4 eine Interception und alles in allem war es ein gutes erstes Spiel in der Clubgeschichte unserer B-Jugend.

HC David weiter „Es gab einiges was im Training deutlich besser funktioniert hat, anderes hingegen konnten die Jungs aus dem Training gut umsetzen. Ich bin stolz auf das Team und den Coaching Staff der einen wirklich guten Job gemacht hat.“

Am 03.06.2018 findet das Rückspiel gegen die Warriors auf dem Homefield statt. Bis dahin gilt es die aus diesem Spiel gewonnenen Erkenntnisse in das Training einfließen zu lassen, um die Warriors in 4 Wochen gebührend zu empfangen.

Hier die ersten Bilder vom heutigen Spiel unserer B-Jugend. Danke Jessica Sonnenschein ???

Gepostet von Berlin Bullets am Sonntag, 6. Mai 2018

 

Details

Datum Zeit League Saison
6. Mai 2018 11:00 B-Jugendliga Ost 2018

Ground

Eberswalde

Ergebnisse

Club1234TDT
Fazit zur ersten Saisonhälfte im Bereich Flag Football241600540
Bullets B-Jugend000000