Foto der Mannschaft, aufgenommen vor dem Turnier
vs

Zusammenfassung

Foto der Mannschaft, aufgenommen vor dem Turnier

In der Vorbereitung auf die Saison 2016 waren die Bullets-Gunslinger zu Gast in Erkner. Auf dem Programm standen insgesamt 4 Spiele gegen die Frankfurt Red Wings, Magdeburg Virgin Guards, Cottbus Crayfish und die Erkner Razorbacks.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Gunslinger auf die späteren Turniersieger Frankfurt Red Wings. Das Spiel ging 13:27 verloren. Die Punkte für die Gunslinger brachten #39 Leon und #21 Darius auf das Scoreboard.

Das zweite Spiel gegen die Virgin Guards war eine knappe Sache. In einem spannendem Spiel, in dem beide Teams auf Augenhöhe waren, konnten sich die Guards mit 7:6 durchsetzen. Zum Touchdown-Erfolg kam erneut die #39 Leon.

Nach einer längeren Pause starteten die Gunslinger in das dritte Spiel gegen die Crayfish. Hier konnten die Bullets ihr ganzes Können zeigen und sich durch 2 Touchdowns #39 und 1 Touchdown durch #19 Marc den Sieg holen. Endstand war 20:12.

Im letzten Spiel trafen die Bullets dann auf den Gastgeber. Mehrfach wechselte im Spiel die Führung und bis kurz vor Schluss war der Ausgang ungewiss. Trotz einer überragenden Leistung der Offense und Defense hatten die Bullets das Nachsehen und verloren das Spiel mit 26:19. Auch in diesem Spiel konnte die #39 Leon seine hervoragende Leistung erneut mit 2 Touchdowns unter beweis stellen. Die #80 Dominik kam ebenfalls zum Touchdown.

Insgesamt haben die Gunslinger den 4. Platz belegt und im Vergleich zum letzten Turnier in Kleinmachnow eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt. Dies bestätigt erneut die gute Arbeit der Coaches. Jetzt heißt es weitermachen, um bis zum Start der Flag-Turniersaison 2016 auch die letzten Unsicherheiten im Gameplay zu beseitigen.

Details

Datum Zeit Saison
03.04.2016 10:00 2016

Austragungsort

Erkner
Am Dämeritzsee 9A, 15537 Erkner

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.