Archiv der Kategorie: Allgemein

Ihr habt entschieden

Tabelle und Diagramm zur AbstimmungDas Ergebnis der Abstimmung über das Design für das Saisonshirt 2018 steht fest.

Mit 44,5 % aller abgegebenen Stimmen habt ihr euch für das Design 5 entschieden. Vielen Dank an die kreativen Köpfe die ihr Design zur Wahl gestellt haben. Das Gewinner-Design kommt von unserem Gunslingers Coach Miles, du darfst dich über die Einladung zur Super Bowl Party und eine Saisonkarte für die Spiele der Bullets freuen.

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung haben wir ein Saisonshirt mit dem neuen Design verlost und der Gewinner ist Christian Foc mit seinem Kommentar auf Facebook. Herzlichen Glückwunsch.

Saison Shirt 2018 Design5

Abstimmen und Gewinnen

Du entscheidest über das Design für das Saisonshirt 2018!

Nach unserem Aufruf im Dezember haben wir insgesamt 6 kreative Einsendungen erhalten, welche wir euch nun zur Abstimmung stellen. Kommentiere diesen Beitrag mit der „Zahl (1-6)“ deines favorisierten Designs. Die Abstimmung läuft bis zum 21.01.2018 12:00 Uhr.

Nicht nur das Sieger-Design gewinnt, auch du hast die Chance auf einen tollen Preis!

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlosen wir ein Saisonshirt mit dem Sieger-Design.

Und jetzt viel Spaß und Erfolg beim Voten.

Design 1

Saison Shirt 2018 Design1

Design 2

Saison Shirt 2018 Design2

Design 3

Saison Shirt 2018 Design3

Design 4

Saison Shirt 2018 Design4

Design 5

Saison Shirt 2018 Design5

Design 6

Saisonshirt 2018 Design 6

Titel: Wer vorauszahlt, spart 2 Monatsbeiträge

Liebe Mitglieder der Bullets,

in der Beitragsordnung steht geschrieben, dass wer bis zum 31.01. den Jahresbeitrag für 2018 zahlt, zwei Monatsbeiträge spart. Im Einzelnen sieht das so aus:

  • Flag Football: 100 € (Ersparnis 20 €)
  • American Football Jugend nicht volljährig: 125 € (Ersparnis 25 €)
  • American Football Azubi, Schüler, Student volljährig: 150 € (Ersparnis 30 €)
  • American Football Männer: 200 € (Ersparnis 40 €)
  • Fördermitglied: 45 € (Ersparnis 9 €)

Für Geschwisterkinder gilt der Familienrabatt gemäß Beitragsordnung.

Bankverbindung

Inhaber: Berlin Bullets

IBAN: DE06 1005 0000 2143 0227 89

BIC: BELADEBEXXX

Kreditinstitut: Berliner Sparkasse

Verwendungszweck: Mitgliedsnummer und Name des Mitglieds

Mit der Vorauszahlung des Jahresbeitrages, ermöglicht ihr eine stabile Finanzierung der Saison und spart eine Menge Verwaltungsaufwand ein.

Danke #SupportYourSport

Frohes Fest und guten Rutsch

zeigt einen Tannenbaum mit Football-AnhängerWir, die Abteilungsleitung der Berlin Bullets, wünschen allen Mitgliedern, Fans und Unterstützern ein schönes, erholsames und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in die neue Saison 2018. Vielen Dank an euch für eine tolle Saison und eure Unterstützung.

Erstmals werden die Berlin Bullets 2018 mit 6 Teams in den Spielbetrieb gehen und wir freuen uns jetzt schon auf eine spannende Saison mit viel Spaß.

Mit freundlichen Grüßen

Die Abteilungsleitung

Sind wir der beliebteste Club im Bezirk?

Heute ist wieder Newsletter-Dienstag vom Tagesspiegel Leute Marzahn-Hellersdorf mit einer Reihe wirklich interessanter Artikel im Sportteil. Schaut mal rein! Hier geht es zum Newsletter.

Das besondere daran diesmal ist eine Abstimmung zum beliebtesten Club im Bezirk und die Berlin Bullets sind mit dabei. Wir würden uns sehr über viele Stimmen freuen, um ganz groß im Bezirk rauszukommen. Hier geht es zur Abstimmung.

Lekker Vereinswettbewerb

Beim Lekker-Vereinswettbewerb haben wir es leider nicht unter die Top 12 geschafft. Trotzdem konnten wir über 700 Stimmen sammeln und dafür danken wir allen Teilnehmern. Der Wettbewerb ist noch nicht vorbei und für einen Marzahner Club geht es nun ums Ganze. Wir würden uns freuen wenn ihr dem Basket Dragons Marzahn e.V. noch einmal eure Stimme geben würdet. Mit eurer Stimme unterstützt ihr den Kita-Sport im Bezirk, eine wirklich gute Sache. Hier geht es zur Abstimmung.

Chance auf 500 Euro für die Bullets

Auch wir haben noch eine Chance 500 Euro zu gewinnen. Dazu müsst ihr auf Facebook den folgenden Beitrag mit „Berlin Bullets“ kommentieren.

Dein Saisonshirt 2018

Für 2018 möchten wir dir etwas ganz besonderes bieten und brauchen dazu deine Kreativität. Entwirf ein Logo für das Saisonshirt 2018 und sende es bis zum 31. Dezember 2017 an football@berlin-bullets.de.

Die besten Motive werden ausgewählt und im Januar zur Abstimmung gestellt. Die öffentliche Abstimmung läuft bis zum 21. Januar 2018 und das Motiv mit den meisten Stimmen gewinnt und kommt auf das Saisonshirt.

Seine Premiere feiert das Shirt dann auf der Super Bowl Party am 4. Februar 2018 im Play Off, zu der wir alle Bullets herzlich einladen.

Die Farbe des Shirts wird schwarz sein und jetzt lass deiner Kreativität freien lauf.

Als Preis für das beste Motiv winkt eine Dauerkarte für alle Spiele der Saison 2018 und die Einladung zur Super Bowl Party (Speisen und 1 Getränk).

Wir freuen uns auf viele coole Einsendungen.

Das Ehrenamt

Zum Abend noch ein kurzer Text zum „Tag des Ehrenamtes“. 😉 Und wenn ihr euch nach dem Lesen fragt: „Warum tut man sich das an?“, so lautet unsere Antwort:

Aus Liebe zum Football und den 💚BERLIN🏈BULLETS💚

Das Ehrenamt

Willst Du froh und glücklich leben,

laß kein Ehrenamt Dir geben!

Willst Du nicht zu früh ins Grab,

lehne jedes Amt gleich ab.

So ein Amt bringt niemals Ehre

denn der Klatschsucht scharfe Schere

schneidet boshaft Dir, schnipp schnapp,

Deine Ehre vielfach ab.

Wieviel Mühe, Sorgen, Plagen,

wieviel Ärger mußt Du tragen;

gibst viel Geld aus, opferst Zeit

und der Lohn? Undankbarkeit!

Selbst Dein Ruf geht Dir verloren,

wirst beschmutzt vor Tür und Toren,

und es macht ihn oberfaul –

jedes ungewaschne Maul!

Ohne Amt lebst Du so friedlich

und so richtig gemütlich.

Du ersparst Kraft und Geld und Zeit,

wirst geachtet weit und breit!

Drum, so rat ich Dir in Treuen,

willst Du Weib und Kind erfreuen,

soll Dein Kopf Dir nicht mehr brummen,

laß das Amt doch andren Dummen!

von Wilhelm Busch

Vielen Dank

Deine Stimme für die Bullets

Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln! Denn wenn wir unter den 1.000 Vereinen sind, die bis zum 7. November 2017 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben, können wir uns über eine Spende von 1.000 Euro freuen.

Die Spende verwenden wir für den weiteren Aufbau unserer B-Jugend-Mannschaft.

🏈🏈🏈Vielen🏈🏈🏈Dank🏈🏈🏈 #SupportYourSport

hier geht´s zur Abstimmung.

Wie funktioniert es?

1. Auf den Link oben klicken.

2. Abstimmcode anfordern und als SMS erhalten. Sie haben nur eine Stimme!

3. Code eingeben, um Abstimmung freizuschalten.

4. Fertig 😍

Tag der schlechten Poesie

Reimzeit ist am Tag der schlechten Poesie am 18. August 2017. Jeder ist eingeladen am Tag der schlechten Poesie eigene Verse zu verfassen und niederzuschreiben, egal ob der Poet nun besonders talentiert ist, oder nicht. Eine gute Möglichkeit aktiv am Tag der schlechten Poesie teilzunehmen ist sich abwechselnd die selbst verfasste Poesie vorzutragen.

Kein Talent, check ☑️,

das Publikum, check ☑️,

ein Sommerloch, check ☑️.

Dann soll es wohl so sein… hört, hört… 📜📣

Das Homefield

Der Football ist ein tolles Ding,

den ich gerne in die Endzone bring.

Der Gegner mag das gar nicht gern,

und hält mich von der Endzone fern.

Mit viel Kraft und Elegants,

nehm ich auf den Eiertanz.

Meine Bros in meiner Hood sind immer dabei,

wenn es auf dem Homefield heißt: „Feuer frei!“

Und jetzt IHR!

Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-schlechten-poesie/81345.html

Erzähl einen Witz Tag

Der Erzähl-einen-Witz-Tag wird veranstaltet am 16. August 2017. An diesem Tag soll man einer anderen Person einen Witz erzählen! Der Witz ist der Versuch eines Erzählers, durch gesprochene oder geschriebene, besonders strukturierte fiktive Erzählung den Zuhörer oder Leser durch einen von ihm unerwarteten Ausgang zum Lachen anzuregen.

🤣 Wir kennen keinen guten Witz, daher etwas Regelkunde! 🤣

🤣 Fühlt euch frei in den Kommis euren besten American Football Witz zu posten. 🤣

Regelwerk American Football

  1. Es gibt keine Regeln.
  2. Das Team mit den geilsten Cheerleadern gewinnt.
  3. Wer oben liegt, hat Recht… aber wer unten liegt den Ball.
  4. Die Teams müssen ihre Wanderpokale (DD Weiber) untereinander nach Ende des Spiels tauschen.
  5. Tote Spieler dürfen angegriffen werden, wenn sie das Ei noch in den Händen halten.
  6. Wer sich zu früh bewegt, wird ohne Gnade zu Boden gerammt und bekommt eine Strafe fürs Team.
  7. Alles was den Ball trägt, muss ohne weiteres umgenietet werden sonst…
  8. Wer das Ei kickt, dem wird in die Eier gekickt.
  9. Wer jemanden blöd anstarrt wird geplättet.
  10. Wer einen Touchdown rennt, darf eine Stunde pro Touchdown mit der Frau des Trainers schlafen.
  11. Wer den Fuß hält nicht still, der wohl länger laufen will.
  12. Wenn der Gegner einen Touchdown erzielt, muss ein Cheerleader sich ausziehen. Das Spiel geht bis alle Cheerleader nackt sind.
  13. Männliche Cheerleader wie z.B. die Village People müssen sich mind. 254 Meilen von einem Footballstadion fern halten.
  14. Aus versicherungstechnischen Gründen darf ein Spieler nicht mehr als 70 IQ-Punkte haben und muss vor jedem Spiel schriftlich festlegen, dass er für körperliche, psychische und physische Schäden selbst haftet.
  15. „Suck it up. Stop feeling sorry for yourselves.“ Die Spieler müssen sich entweder zu Tode schlagen oder zu Tode schlagen lassen.
  16. Die Spieler dürfen keine feste Freundin haben, um die aktuelle Frau aus Loyalität bzw. Freundschaft gegenüber des Teams, mit dem ganzen Team teilen zu können.

Quelle: http://www.stupidedia.org/stupi/American_Football

Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/erzaehl-einen-witz-tag/78674.html

Memories Bullets 1991 bis 1993

Um das Sommerloch zu stopfen, machen wir eine kurze Zeitreise in die Jahre 1991 bis 1993. Viel Spaß beim scrollen durch das neue Album in unserem Bildarchiv.

Bevor ihr euch auf die Bilder stürzt, schmökert doch erstmal durch unser 1. Eventheft. 😃

1. American Football Fest Ostberlin 17.10.1992 Eventheft.pdf 22 MB

Ein dickes Dankeschön an Christian Felix Menzel für das Material.
Memories Bullets 1991 bis 1993

Proud to be a Bullet Nicolai Schumann

Bei den Worldgames in Polen besiegte gestern das Team Germany mit 14:13 das Team USA.

Zum ersten Mal überhaupt hat eine Mannschaft, die nicht vom amerikanischen Kontinent kommt, die amerikansche Nationalmanschaft besiegt. Maßgebend beteiligt am Sieg der deutschen Nationalmannschaft war durch einen Trickspielzug mit einem 28 Yard TD-Pass Nicolai Alexander Schumann.

.

 

Den gesamten Spielbericht gibt es hier nachzulesen.

Wir gratulieren dem Team Deutschland und ganz besonders Nico zu diesem historischen Erfolg.

Nico begann 2010 in unserer Jugend Football zu spielen und wechselte 2012 in das Männerteam.

Männer 2012

#8 Nicolai Alexander Schumann links unten im bild

Nach einem erfolgreichen Jahr suchte er neue Herausforderungen und wechselte  2013 in die höchste deutsche Liga (GFL) zu den Berlin Adlern und 2017 zu den Berlin Rebels.

Wir sind sehr stolz darauf, Nico den Weg zu diesem Erfolg gewiesen zu haben.

Mach du es ebenfalls zu deinem Spiel. Starte jetzt deine American Football Karriere bei uns, den Berlin Bullets. Werde auch du Mitglied der Bulletsfamilie!

zeigt das Image Plakat der Bullets mit Teamfoto Gunslingers
Image Plakat 2016

Jugendarbeit wird weiter ausgebaut

Auf der Elternversammlung vom 12. Juli 2017 stellte unser Abteilungsleiter Jens Heinrich die Pläne für die kommende Saison vor. Im Fokus stand dabei der Aufbau einer weiteren Tackle-Football-Mannschaft, der „B-Jugend“. Ab September 2017 soll mit dem Trainingsbetrieb für die Jahrgänge 2002/2003 begonnen werden. Head Coach des Teams wird der bisherige Head Coach der Bullets Gunslingers David Heinzinger sein. Ihm zur Seite stehen die Coaches Adrian Arriagada-Krüger (Offense Coordinator) und Robert Groger (Runningback Coach).

Für einen erfolgreichen Start der Spieler in den Tackle-Football wurden verschiedene Modelle zum Erwerb der Footballausrüstung vorgestellt. Neben dem Kauf eines Komplettpaketes, für den es Dank der Kooperation mit dem Ausrüster FutureSport eine 0% Finanzierungsmöglichkeit geben wird, stellt der Verein auch ein Kontingent an Leihausrüstungen zur Verfügung.

Coaches und Abteilungsleitung stellten sich den Teils kritischen Fragen der Eltern. Für Wünsche und Anregungen gab es offene Ohren.

Des Weiteren wurden die sich ergebenden Änderungen der Trainingszeiten, Altersgruppen und im Coachings-Staff der Flag-Teams besprochen. Auch hier setzt sich die Abteilungsleitung für den weiteren Auf- und Ausbau des Angebots ein und präsentierte erste Überlegungen. Es ist geplant, die Trainingszeiten für die Slingshots Bambini Flag zu erweitern und weitere Trainer zu gewinnen. Die Aufgaben des Head Coach der Bullets Gunslingers wird Jens Heinrich übernehmen. Die Altersgrenze wird um 1 Jahr auf 14 Jahre reduziert. Auch ein verstärktes Engagement beim AFCVBB für einen strukturierten Spielbetrieb im kommenden Jahr wurde thematisiert.

Am Ende waren sich alle einig, dass es ein spannendes Projekt wird, welches es nach Kräften zu unterstützen gilt.

Wir freuen uns schon sehr auf das neue Team und wünschen den Trainern und Spielern gutes Gelingen.