Camp Gunslingers 2018

Camp B-Jugend und Gunslingers 2018

Am vergangenen Wochenende waren unsere B-Jugend und Gunslingers im Trainingscamp.

B-Jugend

Die letztes Jahr neu gegründete B-Jugend Mannschaft traf dabei am Sonntag das erste Mal in der Vereinsgeschichte auf ein gegnerisches Team. An dieser Stelle schonmal ein großes Dankeschön an die Erkner Razorbacks, welche intensiv mit uns trainiert haben.

Die Ziele für das Camp waren klar gesetzt und der Head Coach David Heinzinger war insgesamt mit dem Camp zufrieden: „Wir wollten das Teambuilding, Spielverständnis und die Fähigkeiten der Spieler verbessern und diese Ziele haben wir auch erreicht. Durch ein intensives Training und gezielter Kommunikation innerhalb der einzelnen Mannschaftsteile, wurden die Gruppen weiter gefestigt und die Spieler motiviert an ihre Grenzen zu gehen. Ich möchte meinem Coaching Staff ein großes Lob aussprechen für ihre wirklich professionelle, engagierte und leidenschaftliche Arbeit mit den Jungs. Im Scrimmage mit den Razorbacks hat man noch deutlich den Unterschied zwischen unserer B-Jugend und einer langjährig erfahrenen Mannschaft gesehen. Das braucht einfach noch Zeit und viel Spielerfahrung und die wollen wir 2018 sammeln. Was ich in den fünf Trainingseinheiten bei den Jungs gesehen habe stimmt mich aber positiv und wir werden in dieser Saison alles daran setzen Punkte zu machen.

Zum Schluss möchte ich ganz besonders allen Helfern, der Familie Marzi, Gelert, Münnich und allen anderen, die vor, während und nach dem Camp mitgeholfen haben danken. Ich bin schon stolz HC eines so tollen Teams von Coaches, Spielern und Eltern zu sein. 🙏🏽😍“

Camp B-Jugend 2018

Gunslingers

Mit 14 Spieler/innen, 5 Coaches und zwei Teambetreuerinnen ging es für das Team Gunslingers bereits am Freitag in die Schorfheide. Das Ziel für alle war es, sich besser kennenzulernen und sich gut auf den Saisonstart am 28.04.2018 in Cottbus vorzubereiten. Für Head Coach Jens Heinrich war das Camp ein voller Erfolg: „In vier Trainingseinheiten und morgendlichen Läufen haben wir einen guten Grundstein gelegt. Die abwechselnden Praxis- und Theorieeinheiten wurden von den Kindern gut angenommen und das erworbene Wissen sofort umgesetzt. Durch Teamübungen und viele Gespräche wurde weiter am Teamgefühl gearbeitet und man hat gemerkt das die Jungs besser zueinanderfinden. Alle freuen sich nun auf die kommende Saison und fiebern dem Start in knapp 3 Wochen entgegen.“

Vielen Dank an David und Jens für die Erfahrungsberichte, Steffi und Jessi für die Bilder und Thomas für den Clip.

Erste Bilder vom Gunslingers Camp, mehr demnächst…

 

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.