Bullets treffen am 21.8. auf die Thunderbirds

Am Sonntag (21.8.) treffen die Berlin Bullets in einem Lokalderby der Oberliga Ost auf den Tabellenührer aus Britz. Für die Marzahn-Hellersdorfer Footballer ist die Partie gegen die Berlin Thunderbirds die letzte Möglichkeit sich eine gute Chance auf den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Eine nicht gerade leichte Aufgabe, blieben die Thunderbirds doch bis zum letzten Wochenende ungeschlagen. Erst den Tollense Sharks ist es mit einem 22:0 Sieg gelungen die Britzer Donnervögel zum Saisonende vom Himmel zu holen. Sollte den Bullets um Headcoach Thorsten Kunert dieses Kunststückchen ebenfalls gelingen, besteht die Chance sich die zweite Tabellenposition von den Sharks zurückzuerobern. Eine Begegnung ist auch noch zwischen den Berlin Bullets und den Tollense Sharks offen. Diese wird am 10. September in Form eines Benefizspieles zu Gunsten des Kinderprojektes „Die Arche“ stattfinden. Für dieses Spiel werden noch freiwillige Helfer gesucht, die rund um das Feld ihre Dienste zur Verfügung stellen möchten (Infos und Anmeldung: www.berlin-bullets.de).

Den ganzen Artikel auf freestyle-berlin.de lesen.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.