Baltic Blue Stars unterliegen den Berlin Bullets

Die Rostock Baltic Blue Stars blieben auch in Berlin sieglos. Die Berlin Bullets schlugen in ihrem zweiten Oberliga-Heimspiel die Baltic Blue Stars mit 12:6 und sind somit zu Hause noch ungeschlagen. Den Touchdown für die Bullets holte Wide Receiver Enrico Welke. Weitere Punkte wurden durch ein Fieldgoal und einen Safety erzielt.

Den ganzen Artikel auf freestyle-berlin.de lesen.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.